TNT Cup

Am 17. März 2018 war unser Wettkampfteam beim einem internationalen Turnier – den TNT Cup. Christian Hofstadler konnte sich Gold mit entschlossen Art zu kämpfen sichern. Anders war es für Dominik. Er verlor seinen Kampf auch wie Michael. Er konnte trotzdem mit Silber nach Hause fahren. Bei unseren Kleinen war es der erste Kampfeinsatz. Amelie war als erste am Start und zeigte volles Herz doch konnte sie in dieser Klasse -26 nicht siegen und machte Bronze. Ebenso erging es Angelina. Sie machte in dieser Klasse Silber. Anders war es bei Alperen Baki. Er gab voll Gas und verlor ganz knapp 15 zu 14. Christoph Grasböck wurde in eine höhere Klasse verlegt und zeigte von der ersten Sekunde wie man zu kämpfen hat doch war er mit einem großen Gewichtsunterschied unterlegen und verlor.

Einem großes Dankeschön an die Familie Neubauer, allen voran Max, sowie an Alex Staudinger, Jochen Stampfl sowie Maria Brandstetter für das Engagement.

Kommentare sind geschlossen